Adresse und Kontaktdaten vom

Standesamt Waiblingen

Standesamt Waiblingen
Rathaus Kurze Straße 33
71332 Waiblingen

Mail: standesamt@waiblingen.de

Website: waiblingen.de

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Beantragen Sie bequem Personenstandsurkunden (Geburtsurkunden, Eheurkunden, Sterbeurkunden) über unser Online-Formular. Hierbei handelt es sich um ein kostenpflichtiges Angebot eines privaten Anbieters. Zahlung per PayPal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung.

Wir bestellen die von Ihnen benötigten Personenstandsurkunden gerne für Sie vom Standesamt Waiblingen.

Wählen Sie Ihre benötigte Urkunde aus:

Heirat im Standesamt Waiblingen

Definition

Eine Vermählung verdeutlicht eine bewiesene, meistenteils legitim zugestandene, belegte Basis eines Beisammenseins von paarigen Einzelpersonen.

Heiraten im Standesamt

Beschreibung

Die Personen sind gehalten die Verehelichung beim Standesamt Waiblingen anzeigen und die dafür erforderlichen Nachweise. beziehen. Grundsätzlich sollten Sie offiziell im Waiblingen vorsprechen. Ist einer der Verlobten nicht verfügbar kann dieser, seinem zukünftigen Ehengatten schriftlich bevollmächtigen. Ausnahmsweise, wenn die Verlobten, aus essenziellem Grund nicht vor Ort in Waiblingen antreten können, kann die Eheschließung durch einen Brief oder durch eine bevollmächtigte Person zugelassen werden.

Welches Standesamt für die Eintragung der Verehelichung zuständig ist, hängt vom Wohnort der Vermählten ab. Gibt es unterschiedliche Wohnsitze, können Sie auswählen bei welchem der verantworlichten Standesämter Sie die Eheschließung durchführen wollen.

Die vorzeitige Meldung der Ehevereinigung ist vonnöten, damit das Amt einordnen kann, ob die rechtlichen Voraussetzungen für die Trauung gegeben sind oder ob dem Wunsch zu Eheschließung ein Eheverbot entgegensteht. Der Beamte muss deswegen ein paar Fragen an die Eheschließenden richten.
 

Die Auflage, wer zuständig ist ist hingegen nur für die Eintragung der Eheschließung wirksam. Die Trauung kann in jedem Standesamt in der Bundesrepublik Deutschland geschlossen werden, wenn bei der Überprüfung, der Heiratsbedingungen durch die Behörde kein Ehehindernis erfasst wurde und sich seit der Registration keine Änderungen in den tatsächlichen Verhältnissen ( bezüglich der Ehevoraussetzungen) der Eheschließenden getan haben. Über die Meldung, dass die Voraussetzungen erfüllt sind, erfahren die Eheschließenden durch eine Mitteilung des jeweiligen Standesamts. Die Verehelichung hat in einem Zeitraum von 6 Monaten nach Erhalt der Mitteilung stattzufinden, ansonsten ist ein erneutes Registrierungsverfahren vonnöten.

 

Basisdaten
Waiblingen

Bundesland
Baden-Württemberg

Regierungsbezirk
Stuttgart

Kreis
Rems-Murr-Kreis

Höhe
230 m ü. NHN

Fläche
42,76 km²

Einwohner
55.449 (31. Dez. 2018)

Bevölkerungsdichte
1297 Einwohner je km²

Postleitzahl
71332, 71334, 71336

Vorwahl
07151, 07146Vorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Vorwahl enthält Text

KFZ Kennzeichen
WN, BK

Gemeindeschlüssel
08 1 19 079

Website
waiblingen.de

Bürgermeister
Andreas Hesky (Freie Wähler)

Die Verlobten müssen volljährig sein.

Waren Sie schon verheiratet oder in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft?

  • Die frühere Ehe muss durch Tod, Scheidung oder sonstige gerichtliche Aufhebung entbunden sein. Wurde eine zuvor existente Ehe außerhalb der Bundesrepublik, aufgelöst, bedeutet das: Eine Scheidung im Ausland ist in den meisten Fällen nur wirksam, wenn sie durch die hauptverantwortliche Justizverwaltung des Landes bestätitigt wurde Besonderheiten sind vorhanden, wenn das Ehebündnis im Geburtsland der Verheiratenden geschieden worden ist und keiner der Verheiratenden deutschen Geboten untersteht. Eine Anerkennung ist auch dann nicht erforderlich, wenn ein Gericht oder eine Behörde eines Staates der EU, ausgenommen Dänemark, entschieden hat und die Entscheidung nach dem 1. März 2001 ergangen ist. Soweit eine Anerkennung erforderlich ist, ist es zumeist notwendig, zur rechten Zeit den erforderlichen Antrag zu stellen, da die Durchführung eine gewisse Zeit dauert und womöglich weitere Dokumente eingeholt werden müssen. Bei Antragsausfüllung, ist das verantwortliche Standesamt, bei dem die Hochzeit eigegangen werden soll, gerne entgegenkommend. Wurde die Zulassung eines ausländischen Scheidungsurteils von einer Landesjustizverwaltung ausgestellt daher ist sie in der ganzen Bundesrepublik Deutschland für Verwaltungsbehörden amtlich, damit für den Antragsteller endgültige Verhältnisse über seinen Personenstand geschaffen sind.

  • Die frühere Ehe muss durch einen Todesfall, gerichtliche Beendigung oder andere gerichtlichen Entscheidungen aufgehoben sein.

 

Sie sind unmittelbar miteinander stammverwandt? Oder Sind Sie blutsverwandte Geschwister?

Sollte dies zutreffen ist eine Trauung augeschlossen.

Sind Sie Adoptivgeschwister?

Bei diesem Sonderfall könnte das Familiengericht eine Ausnahmeregelung gestatten.

Stammen Sie von einem anderen Land?

Personen aus dem Ausland müssen, abgesehen von einer eigengeschlechtlichen Ehe, ein Ehefähigkeitszeugnis Ihres Heimatlandes abgeben. Ist das nicht möglich, muss eine Freistellung durch den Vorstand des in der Bundesrepublik Deutschland bestimmenden Oberlandesgerichts erlassen werden.

Erst wenn alle wichtigen Punkte geklärt sind, kann die Behörde die Ehefähigkeit der Eheschließenden festmachen und einen endgültigen Termin für die Trauung festmachen.

Unterlagen

In der Norm sind folgende Bescheinigungen vorzuzeigen:

Von den Ehewilligen , die beide noch nie geheiratet haben und über 18 Jahre alt sind und Deutsche sind.

  • einen beglaubigten Ausdruck aus dem Geburtenregister (nicht älter als 6 Monate), können sie hier anfordern: Zum Online-Formular
  • eine erweiterte Meldebescheinigung, ausgestellt zum Zwecke der Eheschließung mit Angabe des Familienstandes, der Staatsangehörigkeit und der Wohnung, erhältlich beim Einwohnermeldeamt des Hauptwohnsitzes
  • eine Geburtsurkunde oder einen beglaubigten Ausdruck aus dem Geburtenregister gemeinsamer Kinder (nicht älter als 6 Monate), können Sie hier anfordern: Zum Online-Formular
  • ein gültiger Reisepass oder Personalausweis
 

Von Eheschließenden, die bereits verheiratet waren oder in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft gelebt haben:

Außerdem ein beglaubigter Nachweis über die Trennung der letzten Ehe oder Lebenspartnerschaft (z. B. Tod, Scheidung, gerichtlicher Aufhebungsbeschluss). Nach den Regelungen kann die Bescheinigung durch eine neu verfasste Ehe- oder Lebenspartnerschaftsurkunde oder einen beglaubigten Ausdruck aus dem Ehe- oder Lebenspartnerschaftsregister oder Lebenspartnerschaft besorgt werden.

Allgemeine Hinweise

  • Alle Urkunden müssen als Originalausgaben eingereicht werden, Abzüge gelten nicht!
  • Fremdsprachige Unterlagen werden in internationaler Form oder zumindest übersetzt (durch einen öffentlich bestellten und vereidigten Übersetzer oder Dolmetscher!) benötigt.

In besonderen Fällen können weitere Unterlagen wichtig sein! Ihr Stadtbüro in Waiblingen stellt Ihnen gerne alle notwendigen Informationen bereit.

Voraussetzungen

Persönliches Aufsuchen der Heiratswilligen bei der Behörde in Waiblingen. Ist einer der beiden verhindert, kann er seinen Partner schriftlich bemächtigen, die Ehevereinigung anzukündigen. Notfalls, wenn die Eheschließenden aus akutem Grund nicht persönlich vorpsrechen können, kann die Heirat in schriftlicher Form oder durch einen Vertreter beim Standesamt Waiblingen angemeldet werden.

Fristen

Normalerweise gelten keine festgelegten Zeiträume für die Registrierung der Trauung. Grundsätzlich bestehen keine festgelegten Zeitpunkte für die Anmeldung der Hochzeit. Da aber meistens ein gewisser Termin für die Trauung als Wunsch vorschwebt, ist es ratsam, sich beim Standesamt Waiblingen zu erkundigen, ob der gewünschte Tag unbelegt ist und bis wann die Trauung angemeldet werden muss. Des Weiteren sollte darauf Aufmerksam gemacht werden, dass die Einholung der zwingenden Dokumente Zeit kosten kann.

Kosten

Die Gebühr für die Ermittlung der rechtswirksamen Ehefähigkeit kostet zwischen 40 und 80 €.

Basisdaten
Waiblingen

Bundesland
Baden-Württemberg

Regierungsbezirk
Stuttgart

Kreis
Rems-Murr-Kreis

Höhe
230 m ü. NHN

Fläche
42,76 km²

Einwohner
55.449 (31. Dez. 2018)

Bevölkerungsdichte
1297 Einwohner je km²

Postleitzahl
71332, 71334, 71336

Vorwahl
07151, 07146Vorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Vorwahl enthält Text

KFZ Kennzeichen
WN, BK

Gemeindeschlüssel
08 1 19 079

Website
waiblingen.de

Bürgermeister
Andreas Hesky (Freie Wähler)