Datenschutz

SSL-Verschlüsselung

Zur Sicherheit Ihrer Daten verwenden wir bei der Datenübertragung auf dieser Website eine SSL-Verschlüsselung, ein aktuelles Verschlüsselungsverfahren über HTTPS.

Bestellvorgang

Während des Bestellvorgangs auf dieser Website ist es erforderlich personenbezogene Daten anzugeben. Welche Daten hierfür erhoben werden, ist aus der jeweiligen Eingabemaske ersichtlich. Die Angabe Ihrer persönlichen Daten werden, gemäß Art. 6 b) DSGVO, für den Abschluss und die Abwicklung des Vertrages Ihrer Bestellung benötigt. 

Mit Abschluss des Bestellvorgangs beauftragen und bevollmächtigen Sie die Urkundenvermittlung Blankenstein Personenstandsurkunden auf Ihren Namen für Sie beim zuständigen Standesamt zu bestellen. Daher ist es erforderlich, dass die von Ihnen angegeben Daten an das zuständige Standesamt übermittelt werden. Rückfragen des Standesamtes sind möglich. Wir unterstützen Sie bei allen den Vorgang betreffenden Behördenangelegenheiten. 

Während dem Bestellvorgang ist es für die erfolgreiche Übermittlung Ihrer eingetragenen Daten notwendig, dass ihr Browser Cookies lokal auf Ihrem Computer speichert. Bevor die Bestellung abgeschlossen ist, werden keine Informationen an uns übermittelt.

Ihre Zahlungsdaten werden je nach dem von Ihnen ausgewählten Zahlungsmittel an den entsprechenden Zahlungsdienstleister übermittelt. Die Verantwortung für Ihre Zahlungsdaten trägt der Zahlungsdienstleister. Informationen insbesondere über die verantwortliche Stelle der Zahlungsdienstleister und die Kategorien der personenbezogenen Daten, die von den Zahlungsdienstleistern verarbeitet werden, erhalten Sie unter den nachfolgend genannten Internetadressen: 

  • PayPal: Bei einer Zahlung per paydirekt werden Ihre für die Zahlung erforderlichen Daten an PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg weitergegeben.
    Weitere Informationen finden Sie unter:
    https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full
  • SOFORT: Bei einer Zahlung per SOFORT werden Ihre für die Zahlung erforderlichen Daten an die Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München weitergegeben.
    Weitere Informationen finden Sie unter:
    https://www.klarna.com/sofort/datenschutz/
  • iPayment: Bei einer Zahlung per iPayment werden Ihre für die Zahlung erforderlichen Daten an die iPayment Inc., 30721 Russell Ranch Rd, Westlake Village, CA 91362, USA
    Weitere Informationen finden Sie unter:
    https://www.ipaymentinc.com/privacy-policy
  • GoCardless: Bei einer Zahlung per GoCardless werden Ihre für die Zahlung erforderlichen Daten an SGoCardless Ltd, Sutton Yard, 65 Goswell Road London, EC1V 7EN, Vereinigtes Königreich weitergegeben.
    Weitere Informationen finden Sie unter:
    https://gocardless.com/de-de/rechtliches/datenschutz/

Kontaktformular

Bei der Nutzung unseres Kontaktformulars werden Ihre angegebenen Daten, gemäß unseres berechtigten Interesses für vorvertragliche Maßnahmen, zur Bearbeitung der Kontaktanfrage, sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. 

Wir löschen Ihre angegeben Daten, sofern diese nicht mehr zur Anfragenbearbeitung oder zur gesetzlichen Archivierungspflicht erforderlich sind. Die Prüfung der Erforderlichkeit wird routinemäßig geprüft.

Google Analytics

Bei der Nutzung unseres Kontaktformulars werden Ihre angegebenen Daten, gemäß unseres berechtigten Interesses für vorvertragliche Maßnahmen, zur Bearbeitung der Kontaktanfrage, sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. 

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. 

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser-AddOn zur Deaktivierung von Google Analytics 

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren 

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auf dieser Website die Funktion „anonymizeIp“ nutzen, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. 

Google ist durch das Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und hält dadurch das europäische Datenschutzniveau ein. Wir nehmen die Leistungen dieses Anbieters auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO in Anspruch und haben mit diesem einen Auftragsverarbeitungsvertrag, gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO. 

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie auch unter http://www.google.com/analytic… und unter https://www.google.de/intl/de/policies/ . 

Speicherung / Löschung von Daten

Alle von uns verarbeiteten, personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert, wie dies für die jeweilige Zweckbestimmung und für die gesetzliche Archivierungspflicht erforderlich ist (Art 6. DSGVO). Die Löschung, bzw. Sperrung dieser Daten erfolgt routinemäßig nach den gesetzlichen Vorschriften. Die rechtmäßige Verarbeitung von personenbezogenen Daten wird jährlich zum Ende des Kalenderjahres überprüft.

Ihre Rechte

Betroffenen Personen, deren Daten wir verarbeiten stehen folgende Rechte zu: 

  • Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)
    Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.
  • Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 f. DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Möchten Sie von einem dieser Rechte Gebrauch machen, bitten wir Sie sich mit uns in Verbindung zu setzen. 

Des Weiteren steht Ihnen, gemäß Art. 77 DSGVO, das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass wir bei der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstoßen.