Standesamt Radebeul

Standesamt Radebeul
Stadtverwaltung Pestalozzistr. 6
1445 Radebeul

Mail: standesamt@radebeul.de

Website: radebeul.de

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Wählen Sie Ihre benötigte Urkunde aus:

Heirat im Standesamt Radebeul

Definition

Eine Verehelichung bezeichnet eine erklärte, weitgehend zulässig legale, verankerte Erklärung einer Vereinigung gemeinsamerEinzelnen.

Heiraten im Standesamt

Beschreibung

Die Unverheirateten sind gehalten die Vermählung beim Amt in Radebeul anmelden und die dafür relevanten Papiere beschaffen. Prinzipiell müssen Sie selbst im Radebeul auftreten. Ist eine der Personen nicht gegenwärtig, kann dieser, seinem zukünftigen Ehengatten durch einen Brief zu autorisieren. Ausnahmsweise, wenn die Heiratswilligen, aus bedeutendem Anlass nicht vor Ort in Radebeul antreten können, kann die Heirat, in geschriebener Form oder durch eine bevollmächtigte Person erklärt werden.

Welches Stadtbüro für die Registration der Verehelichung verantwortlich ist, hängt vom Wohnort des Paares ab. Bestehen unterschiedliche Wohnsitze, können Sie sich aussuchen, bei welchem Standesamt Sie die Hochzeit voranmelden wollen.

Die vorzeitige Meldung der Trauung ist zwingend, damit das Amt sehen kann, ob alle rechtlichen Bedingungen für die Hochzeit erfüllt sind oder ob dem Wunsch zu Eheschließung ein Eheverbot gegenübersteht. Der Beamte kann in Folge dessen eine Reihe von Fragen an die Verlobten stellen.
 

Die Regelung, wer zuständig ist, ist schließlich nur für das Recht der Hochzeit bindend. Die Heirat kann vor jedem Standesamt im Land abgeschlossen werden, wenn bei der Kontrolle der Heiratsbedingungen durch die Behörde kein Ehehindernis festgestellt wurde und sich seit der Bekanntgabe im Amt keine Änderungen in den tatsächlichen Verhältnisse ( bezüglich der Ehevoraussetzungen) der Vermählten ergeben haben. Über die Feststellung, dass kein Ehehinderrnis existiert, erhält das zukünftige Ehepaar ein Schriftstück der Behörde. Die Eheschließung hat in den nächsten 6 Monaten nach diesem Bericht zu geschehen, sonst ist ein neues Einleitungsverfahren ein Muss.

 

Basisdaten
Radebeul

Bundesland
Sachsen

Regierungsbezirk

Kreis
Meißen

Höhe
117 m ü. NHN

Fläche
26,14 km²

Einwohner
34.008 (31. Dez. 2018)

Bevölkerungsdichte
1301 Einwohner je km²

Postleitzahl
1445

Vorwahl
0351

KFZ Kennzeichen
MEI, GRH, RG, RIE

Gemeindeschlüssel
14 6 27 210

Website
radebeul.de

Bürgermeister
Bert Wendsche (parteilos)

Die Verlobten müssen die Volljährigkeit erreicht haben.

Waren Sie bereits verheiratet oder in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft.

  • Die frühere Ehe muss durch Tod, Scheidung oder sonstige gerichtliche Aufhebung entbunden sein. Wurde eine vergangene Ehe im Ausland getrennt, so heißt das: Die Ehescheidung im Ausland ist im Allgemeinen nur wirksam, wenn sie durch die dafür zuständige LJV bescheinigt wurde Besonderheiten binden nur, wenn die Ehegemeinschaft im Geburtsland beide Partner geschieden worden ist und keiner der Partner deutschem Recht untersteht. Eine Anerkennung ist auch dann nicht erforderlich, wenn ein Gericht oder eine Behörde eines Staates der EU, ausgenommen Dänemark, entschieden hat und die Entscheidung nach dem 1. März 2001 ergangen ist. Soweit eine Anerkennung erforderlich ist, empfiehlt es sich, innerhalb der vorgegebenen Zeit den notwendigen Antrag abzugeben, weil die Bearbeitung Zeit in Anspruch nimmt und eventuell weiterte Unterlagen aufgebracht werden müssen. Beim Beantragen ist das verantwortliche Standesamt, bei dem das neue Bündnis beschlossen werden soll, gerne entgegenkommend. Wurde die Anerkennung eines ausländischen Scheidungsdekret von einer Landesjustizverwaltung ausgestellt somit ist sie in der kompletten BRD für Verwaltungsbehörden bindend, damit für den Antragsteller eindeutige Verhältnisse über seinen Zivilstand geschaffen sind.

  • Die frühere Ehe muss durch einen Todesfall, gerichtlichen Wille oder andere gerichtlichen Entscheidungen aufgehoben sein.

 

Sind Sie geradlinig miteinander blutsverwandt? Oder sind Sie Voll- oder Halbgeschwister?

Bei Zutreffung ist eine Ehe augeschlossen.

Sind Sie Adoptivgeschwister?

Bei diesem Sonderfall kann das dafür zuständige Familiengericht eine Ausnahmeregelung erlauben.

Sind Sie von einem anderen Land?

Ausländer müssen, abgesehen von einer gleichgeschlechtlichen Ehe, ein Ehefähigkeitszeugnis Ihres Vaterlandes vorweisen. Ist das nicht möglich, muss eine Freistellung durch den Vorstand des in Deutschland verantwortlichen Oberlandesgerichtes erlassen werden.

Erst wenn alle wichtigen Punkte beantwortet wurden, kann das Standesamt die Ehefähigkeit die Heiratswilligen ausmachen und einen Termin für die Eheschließung festmachen.

Unterlagen

Üblicherweise sind zu überreichen:

Von Eheschließenden, die beide noch nicht verheiratet waren und volljährig und in der Bundesrepublik geboren sind .

  • einen beglaubigten Ausdruck aus dem Geburtenregister (nicht älter als 6 Monate), können sie hier anfordern: Zum Online-Formular
  • eine erweiterte Meldebescheinigung, ausgestellt zum Zwecke der Eheschließung mit Angabe des Familienstandes, der Staatsangehörigkeit und der Wohnung, erhältlich beim Einwohnermeldeamt des Hauptwohnsitzes
  • eine Geburtsurkunde oder einen beglaubigten Ausdruck aus dem Geburtenregister gemeinsamer Kinder (nicht älter als 6 Monate), können Sie hier anfordern: Zum Online-Formular
  • ein gültiger Reisepass oder Personalausweis
 

Von Eheschließenden, die bereits verheiratet waren oder in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft gelebt haben:

Außerdem eine beglaubigte Bestätigung über die Seperation der zuvor geführten Ehe oder Lebenspartnerschaft (z. B. Tod, Scheidung, gerichtlicher Aufhebungsbeschluss). Erfahrungsgemäß kann die Unterlage anhand einer neuen ausgestellten Ehe- oder Lebenspartnerschaftsurkunde oder einen beglaubigten Ausdruck aus dem Ehe- oder Lebenspartnerschaftsregister oder Lebenspartnerschaft aufgebracht werden.

Allgemeine Hinweise

  • Alle Beurkundungen müssen im Original abgegeben werden, Abzüge können nicht anerkannt werden!
  • Anderssprachige Dokumente werden international genormt oder zusammen mit einer Übersetzung (durch einen öffentlich bestellten und vereidigten Übersetzer oder Dolmetscher!) angefordert.

In gesonderten Fällen können weitere Papiere wichtig sein! Das Amt in Radebeul berät Sie gerne.

Voraussetzungen

Persönliches Aufsuchen der bald Verheirateten beim zuständigen Stadtbüro. Sollte einer der beiden verhindert sein, darf er den anderen schriftlich bemächtigen, die Trauung anzumelden. Ausnahmsweise, wenn die Heiratswilligen, aus akutem Grund nicht persönlich vorbeikommen können, kann die Hochzeit schriftlich oder durch einen Vertreter beim Amt gemeldet werden.

Fristen

Grundsätzlich bestehen keine Fristen für die Voranmeldung der Eheschließung. Üblicherweise existieren keine festgelegten Zeiträume für die Registrierung der Hochzeit. Da in den meisten Fällen ein spezieller Hochzeitstermin gewünscht wird, ist zu Empfehlen, sich beim Standesamt Radebeul schlauzumachen, ob der Wunschtermin nicht bereits vergeben ist und bis wann die Hochzeit registriert werden muss Außerdem ist zu bedenken, dass die Besorgung der benötigten Dokumente zeitlastig sein kann.

Kosten

Die Kosten für die Prüfung der Ehefähgikeit liegt bei etwa 40-80 EUR.

Basisdaten
Radebeul

Bundesland
Sachsen

Regierungsbezirk

Kreis
Meißen

Höhe
117 m ü. NHN

Fläche
26,14 km²

Einwohner
34.008 (31. Dez. 2018)

Bevölkerungsdichte
1301 Einwohner je km²

Postleitzahl
1445

Vorwahl
0351

KFZ Kennzeichen
MEI, GRH, RG, RIE

Gemeindeschlüssel
14 6 27 210

Website
radebeul.de

Bürgermeister
Bert Wendsche (parteilos)

Es handelt sich hier um ein kostenpflichtiges Angebot eines privaten Dienstleisters. Rückfragen vom Standesamt sind möglich. In einigen Fällen verlangt das zuständige Standesamt einen Identitätsnachweis (z. B. Kopie Personalausweis). Sie erhalten die bestellte/n Urkunde/n immer per Post.