Standesamt Mechernich

Standesamt Mechernich
Mechernich Postfach 1265
53887 Mechernich

Mail: standesamt@mechernich.de

Website: mechernich.de

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Wählen Sie Ihre benötigte Urkunde aus:

Heirat im Standesamt Mechernich

Definition

Ein Ehebündnis bildet eine bewiesene, überwiegend gesetzlich legale, verankerte Kennzeichung eines Beisammenseins beiderMenschen.

Heiraten im Standesamt

Beschreibung

Die Heiratswilligen sind gehalten die Eheschließung beim Standesamt Mechernich anzeigen und die zu diesem Zweck unerlässlichen Dokumente besorgen. Unbedingt sollten Sie direkt beim Amt in Mechernich antreten. Ist einer der beiden nicht verfügbar ist dieser befugt die andere Person in geschriebener Form zu autorisieren. Ausnahmsweise, wenn die Heiratswilligen, aus essenziellem Anlass nicht gegenwärtig sind, kann die Hochzeit, durch einen Brief oder durch eine vertretende Person ausgeführt werden.

Welches Standesamt für die Aufnahme der Vermählung verantwortlich ist, hängt vom Wohnsitz der Vermählten ab. Haben Sie abweichende Wohnorte, obliegt es Ihnen, bei welchem Amt Sie die Eheschließung registrieren wollen.

Die Anmeldung der geplanten Vermählung ist unerlässlich, damit die Behörde einordnen kann, ob die rechtlichen Voraussetzungen für eine Eheschließung gegeben sind oder ob dem Heiratswunsch ein Eheschließungsverbot entgegensteht. Der Bearbeiter wird dafür viele Fragen an die Verlobten stellen.
 

Die Zuständigkeitsregelung ist lediglich für die Anmeldung der Heirat bindend. Die Trauung kann vor jedem Standesamt im Land abgeschlossen werden, wenn bei der Prüfung der Heiratsbedingungen durch das Anmeldestandesamt kein Ehehindernis erkannt wurde und sich seit der Bekanntgabe im Amt keine Veränderungen der Verhältnisse (bezüglich der Voraussetzungen) der Vermählten ergeben haben. Über die Aussage, dass kein Ehehindernis vorliegt, bekommen die Verlobten ein Schriftstück des zuständigen Amtes. Die Verehelichung hat innerhalb von sechs Monaten nach diesem Schreiben zu erfolgen, ferner ist ein neues Aufnahmeverfahren ein Muss.

 

Basisdaten
Mechernich

Bundesland
Nordrhein-Westfalen

Regierungsbezirk
Köln

Kreis
Euskirchen

Höhe
290 m ü. NHN

Fläche
136,48 km²

Einwohner
27.598 (31. Dez. 2018)

Bevölkerungsdichte
202 Einwohner je km²

Postleitzahl
53894

Vorwahl
02443, 02256, 02484

KFZ Kennzeichen
EU, SLE

Gemeindeschlüssel
05 3 66 028

Website
mechernich.de

Bürgermeister
Hans-Peter Schick (CDU)

Beide Partner müssen volljährig sein.

Waren Sie bereits verheiratet oder in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft.

  • Die zuvor geführte Ehe muss durch Tod, Scheidung oder durch eine gesetzliche Aufhebung aufgelöst sein. Wurde eine frühere Ehe außerhalb Deutschlands, aufgelöst, so ist zu beachten: Eine Auslandsscheidung ist im Allgemeinen nur wirksam, wenn sie durch die dafür bestimmende Landesjustiztverwaltung bescheinigt wurde Diskrepanzen gelten nur, wenn die eheliche Vereinigung im Geburtsland beider Ehegatten geschieden worden ist und keiner der Personen deutschen Verflichtungen untersteht. Eine Anerkennung ist auch dann nicht erforderlich, wenn ein Gericht oder eine Behörde eines Staates der EU, ausgenommen Dänemark, entschieden hat und die Entscheidung nach dem 1. März 2001 ergangen ist. Bei Notwendigkeit einer Anerkennung empfiehlt es sich, pünktlich den relevanten Antrag zu übergeben, da die Durchführung eine gewisse Zeit dauert und womöglich weiterte Unterlagen organisiert werden müssen. Bei Antragsausfüllung, ist das Standesamt, bei dem das neue Ehebündnis vereinbart werden soll, gerne dienlich. Wurde die Bestätigung eines ausländischen Scheidungsbeschluss von einer Landesjustizverwaltung verfügt deswegen ist sie in der gesamten BRD für Verwaltungsbehörden bindend, so ass für den Steller des Antrages ein für allemal klare Verhätlnisse über seinen Personenstand gebildet sind.

  • Die frühere Lebenspartnerschaft muss durch ein Ableben, gerichtliche Beendigung oder sonstige gerichtliche Aufhebung geschieden sein.

 

Sie sind in gerader Linie miteinander blutsverwandt? Oder Sind Sie blutsverwandte Geschwister?

Bei Zutreffung ist eine Hochzeit nicht erlaubt.

Sind Sie Adoptivgeschwister?

In diesem speziellen Fall könnte das dafür verantwortliche Gericht eine Ausnahmeregelung zulassen.

Stammen Sie von einem anderen Land?

Ausländer müssen, außer bei einer gleichgeschlechtlichen Ehebündnis, ein Ehefähigkeitszeugnis Ihres Vaterlandes abgeben. Falls das nicht möglich ist, muss eine Sonderbefreiung durch den Vorstand des in der BRD berechtigten Oberlandesgerichts veranlasst werden.

Nachdem alle offenen Punkte beantwortet sind, kann das Standesamt die Eheerlaubnis der Eheschließenden festmachen und einen endgültigen Zeitpunkt für die Eheschließung festmachen.

Unterlagen

Erfahrungsgemäß sind folgende Urkunden zu überreichen:

Von den Ehewilligen , die beide noch nie geheiratet haben und volljährig und Deutsche sind.

  • einen beglaubigten Ausdruck aus dem Geburtenregister (nicht älter als 6 Monate), können sie hier anfordern: Zum Online-Formular
  • eine erweiterte Meldebescheinigung, ausgestellt zum Zwecke der Eheschließung mit Angabe des Familienstandes, der Staatsangehörigkeit und der Wohnung, erhältlich beim Einwohnermeldeamt des Hauptwohnsitzes
  • eine Geburtsurkunde oder einen beglaubigten Ausdruck aus dem Geburtenregister gemeinsamer Kinder (nicht älter als 6 Monate), können Sie hier anfordern: Zum Online-Formular
  • ein gültiger Reisepass oder Personalausweis
 

Von Eheschließenden, die bereits verheiratet waren oder in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft gelebt haben:

Zudem ein urkundlicher Nachweis über die Auflösung der letzten Ehe oder Lebenspartnerschaft (z. B. Tod, Scheidung, gerichtlicher Aufhebungsbeschluss). Erfahrungsgemäß kann die Bescheinigung durch eine neu ausgestellte Ehe- oder Lebenspartnerschaftsurkunde oder einen beglaubigten Ausdruck aus dem Ehe- oder Lebenspartnerschaftsregister oder Lebenspartnerschaft beschafft werden.

Allgemeine Hinweise

  • Die notwendigen Urkunden müssen im Original abgegeben werden, Kopien gelten nicht!
  • Fremdsprachige Urkunden werden international genormt oder zusammen mit einer Übersetzung (durch einen öffentlich bestellten und vereidigten Übersetzer oder Dolmetscher!) angefordert.

In besonderen Situationen unerlässlich sein! Das Hochzeitsamt in Mechernich informiert Sie gerne!

Voraussetzungen

Persönliches Antreten die Ehewilligen bei Ihrem zuständigen Standesamt in Mechernich . Sollte einer der beiden verhindert sein, kann er seinen Partner mittels einer Vollmacht ermächtigen, die Ehevereinigung zu melden. Ausnahmsweise, wenn die Heiratswilligen, aus akutem Grund nicht persönlich vorbeikommen können, kann die Heirat schriftlich oder durch einen Vertreter beim Amt gemeldet werden.

Fristen

Im Normalfall bestehen keine fixen Zeitpunkte für die Registrierung der Hochzeit. Im Normalfall gelten keine festgelegten Zeiträume für die Registrierung der Verehelichung. Da aber meist ein spezieller Hochzeitstermin erwartet wird, ist zu Empfehlen, sich beim Standesamt Mechernich schlauzumachen, ob der erhoffte Termin nicht bereits vergeben ist und bis wann die Hochzeit angemeldet werden muss. Außerdem sollte darauf Aufmerksam gemacht werden, dass die Aufbringung der zwingenden Dokumente Zeit benötigen wird.

Kosten

Der Beitrag für die Prüfung der rechtswirksamen Ehefähigkeit beträgt zwischen 40 und 80 EUR.

Basisdaten
Mechernich

Bundesland
Nordrhein-Westfalen

Regierungsbezirk
Köln

Kreis
Euskirchen

Höhe
290 m ü. NHN

Fläche
136,48 km²

Einwohner
27.598 (31. Dez. 2018)

Bevölkerungsdichte
202 Einwohner je km²

Postleitzahl
53894

Vorwahl
02443, 02256, 02484

KFZ Kennzeichen
EU, SLE

Gemeindeschlüssel
05 3 66 028

Website
mechernich.de

Bürgermeister
Hans-Peter Schick (CDU)

Es handelt sich hier um ein kostenpflichtiges Angebot eines privaten Dienstleisters. Rückfragen vom Standesamt sind möglich. In einigen Fällen verlangt das zuständige Standesamt einen Identitätsnachweis (z. B. Kopie Personalausweis). Sie erhalten die bestellte/n Urkunde/n immer per Post.