Adresse und Kontaktdaten vom

Standesamt Langenhagen

Standesamt Langenhagen
Rathaus Maktplatz 1
30836 Langenhagen

Mail: standesamt@langenhagen.de

Website: langenhagen.de

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Beantragen Sie bequem Personenstandsurkunden (Geburtsurkunden, Eheurkunden, Sterbeurkunden) über unser Online-Formular. Hierbei handelt es sich um ein kostenpflichtiges Angebot eines privaten Anbieters. Zahlung per PayPal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung.

Wir bestellen die von Ihnen benötigten Personenstandsurkunden gerne für Sie vom Standesamt Langenhagen.

Wählen Sie Ihre benötigte Urkunde aus:

Heirat im Standesamt Langenhagen

Definition

Eine Hochzeit bildet eine dokumentierte, meistens juristisch erlaubte, gestärkte Erklärung eines Beisammenseins von zwei Menschen.

Heiraten im Standesamt

Beschreibung

Die Verlobten müssen die Trauung beim Amt in Langenhagen anzeigen und die zu diesem Zweck unerlässlichen Unterlagen zu beschaffen. Generell müssen Sie direkt beim zuständigen Amt in Langenhagen vorsprechen. Ist einer der Zweien verhindert, darf dieser seinem zukünftigen Ehengatten durch einen Brief zu berechtigen. Unüblicherweise wenn die Heiratswilligen, aus bedeutendem Grund nicht gegenwärtig sind, kann die Eheschließung schriftlich oder durch einen Bevollmächtigten angemeldet werden.

Welches Standesamt für die Durchführung der Hochzeit berechtigt ist, hängt vom Wohnort des Paares ab. Gibt es abweichende Wohnsitze, haben Sie das Wahlrecht, bei welchem Standesamt Sie die Vermählung registrieren wollen.

Die rechtzeitige Bekanntgabe der geplanten Hochzeit muss rechtzeitig geschehen, damit das Standesamt einordnen kann, ob alle gesetzlichen Bedingungen für die Hochzeit gegeben sind oder ob dem Ehewunsch ein Hochzeitsverbot entgegensteht. Der Standesamtangestellte muss deswegen mehrere Fragen an die Heiratswilligen richten.
 

Die Auflage, wer zuständig ist ist ausschließlich für die Einschreibung der Eheschließung bindend. Die Ehe kann vor jedem Standesamt in der Bundesrepublik Deutschland durchgeführt werden, wenn bei der Untersuchung, der Ehevoraussetzungen durch das Amt kein Ehehindernis festgestellt wurde und sich seit der Registration keine Änderungen in den tatsächlichen Verhältnissen (bezüglich der Voraussetzungen) der Ehewilligen ergeben haben. Über die Aussage, dass kein Ehehindernis vorherrscht, erhält das zukünftige Ehepaar eine Mitteilung des zuständigen Amtes. Die Heirat hat innerhalb von 6 Monaten nach diesem Bericht zu geschehen, sonst ist ein wiederholtes Registrierungsverfahren notwendig.

 

Basisdaten
Langenhagen

Bundesland
Niedersachsen

Regierungsbezirk

Kreis
Region Hannover

Höhe
51 m ü. NHN

Fläche
71,86 km²

Einwohner
54.244 (31. Dez. 2018)

Bevölkerungsdichte
755 Einwohner je km²

Postleitzahl
30851, 30853, 30855, 30669

Vorwahl
0511

KFZ Kennzeichen
H

Gemeindeschlüssel
03 2 41 010

Website
langenhagen.de

Bürgermeister
Mirko Heuer (CDU)

Die Heiratswilligen müssen die Volljährigkeit erreicht haben.

Befanden Sie sich schon mal in einer Ehe oder haben eine Lebenspartnerschaft eintragen lassen?

  • Die zuvor geführte Ehe muss durch Scheidung, Tod oder durch eine andere rechtliche Aufhebung aufgelöst sein. Wurde eine frühere Ehe nicht in Deutschland aufgelöst, bedeutet das: Die Ehescheidung im Ausland ist normalerweise nur dann gesetzlich gültig, wenn sie durch die dafür zuständige LJV bestätitigt wurde Besonderheiten binden nur, wenn das Ehebündnis im Heimatstaat beide Partner geschieden worden ist und keiner der Ehegatten deutscher Rechtsprechung untersteht. Eine Anerkennung ist auch dann nicht erforderlich, wenn ein Gericht oder eine Behörde eines Staates der EU, ausgenommen Dänemark, entschieden hat und die Entscheidung nach dem 1. März 2001 ergangen ist. Wenn eine Anerkennung notwendig ist empfiehlt es sich, pünktlich den notwendigen Antrag abzugeben, da die Abwicklung sicher Zeit braucht und teilweise weitere Nachweise aufgebracht werden müssen. Bei der Stellung des Antrages ist das zuständige Amt, bei dem die Vermählung vereinigt werden soll, gerne behiflich. Wurde die Zustimmung eines ausländischen Scheidungsurteils von einer Landesjustizverwaltung verfügt daher ist sie in der ganzen Bundesrepublik Deutschland für Verwaltungsbehörden wirksam, damit für den Antragsteller endgültige Verhältnisse über seinen Personenstand geschaffen sind.

  • Die vergangene Lebenspartnerschaft muss durch Tod, gerichtliche Beendigung oder sonstige gerichtliche Urteile aufgehoben sein.

 

Sind Sie geradlinig miteinander blutsverwandt? Oder sind Sie Voll- oder Halbgeschwister?

Bei Zutreffung ist eine Trauung augeschlossen.

Sind Sie Adoptivgeschwister?

In diesem speziellen Fall kann das Familiengericht eine Ausnahme erlauben.

Stammen Sie von einem auswärtigen Land?

Personen ohne deutsche Staatsbürgerschaft müssen, abgesehen von einer gleichgeschlechtlichen Ehe, ein Ehefähigkeitszeugnis Ihrer Heimatbehörde vorweisen. Falls das nicht möglich ist, muss eine Freistellung durch den Präsidenten des in der Bundesrepublik Deutschland entscheidenden Oberlandesgerichts beschlossen werden.

Nachdem alle offenen Punkte abgehackt wurden, kann das Standesamt die Erlaubnis der Ehe der Eheschließenden feststellen und einen fixen Tag die Hochzeit festmachen.

Unterlagen

In der Norm sind folgende Nachweise vorzubringen:

Von den Verlobten die beide noch keine Ehe geführte haben und über 18 Jahre alt sind und in Deutschland geboren sind.

  • einen beglaubigten Ausdruck aus dem Geburtenregister (nicht älter als 6 Monate), können sie hier anfordern: Zum Online-Formular
  • eine erweiterte Meldebescheinigung, ausgestellt zum Zwecke der Eheschließung mit Angabe des Familienstandes, der Staatsangehörigkeit und der Wohnung, erhältlich beim Einwohnermeldeamt des Hauptwohnsitzes
  • eine Geburtsurkunde oder einen beglaubigten Ausdruck aus dem Geburtenregister gemeinsamer Kinder (nicht älter als 6 Monate), können Sie hier anfordern: Zum Online-Formular
  • ein gültiger Reisepass oder Personalausweis
 

Von Eheschließenden, die bereits verheiratet waren oder in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft gelebt haben:

Zusätzlich eine urkundliche Bestätigung über die Trennung der letzten Ehe oder Lebenspartnerschaft (z. B. Tod, Scheidung, gerichtlicher Aufhebungsbeschluss). In der Regel kann das Schreiben durch eine neu verfasste Ehe- oder Lebenspartnerschaftsurkunde oder einen beglaubigten Ausdruck aus dem Ehe- oder Lebenspartnerschaftsregister oder Lebenspartnerschaft eingeholt werden.

Allgemeine Hinweise

  • Alle erforderlichen Unterlagen müssen im Original der Behörde vorliegen, Replikate können nicht anerkannt werden!
  • In einer anderen Sprache verfassten Urkunden werden in internationaler Form oder zumindest mit einer deutschen Translation (durch einen öffentlich bestellten und vereidigten Übersetzer oder Dolmetscher!) angefordert.

In besonderen Situationen können andere Belege gewünscht sein! Ihr Trauamt in Langenhagen ist bei Fragen gerne für Sie da!

Voraussetzungen

Persönliche Vorstellung der Verlobten beim verantwortlichen Stadtbüro. Ist es einem unmöglich selbst zu kommen kann er seinen Partner in geschriebener Form ermächtigen, die Ehevereinigung zu registrieren. Ausnahmsweise, wenn die Heiratswilligen, aus wichtigem Anlass nicht können, kann die Eheschließung in schriftlicher Form oder durch einen Beauftragten angemeldet werden.

Fristen

Normalerweise gibt es keine Fristen für die Registrierung der Hochzeit. Im Normalfall gibt es keine festgelegten Zeiträume für die Voranmeldung der Verehelichung. Da aber oft ein bestimmter Termin für die Trauung gewünscht wird, ist es empfehlenswert, sich beim zuständigen Standesamt zu informieren, ob der gewünschte Tag nicht bereits vergeben ist und bis wann die Hochzeit angemeldet werden muss. Zudem ist zu beachten, dass die Beschaffung der benötigten Papiere zeitlastig sein kann.

Kosten

Die Gebühr für die Prüfung der Ehefähgikeit liegt bei etwa 40-80 EUR.

Basisdaten
Langenhagen

Bundesland
Niedersachsen

Regierungsbezirk

Kreis
Region Hannover

Höhe
51 m ü. NHN

Fläche
71,86 km²

Einwohner
54.244 (31. Dez. 2018)

Bevölkerungsdichte
755 Einwohner je km²

Postleitzahl
30851, 30853, 30855, 30669

Vorwahl
0511

KFZ Kennzeichen
H

Gemeindeschlüssel
03 2 41 010

Website
langenhagen.de

Bürgermeister
Mirko Heuer (CDU)